Elektro-Saunaofen KAJA

Elektro-Saunaofen KAJA

Elektro-Saunaofen TJARK

Elektro-Saunaofen TJARK

Produktekonfigurator

1.050,00 CHF
SKU
EKAISA
Saunaschweiz

Nennleistung

6.0 kW
8.0 kW

Saunaschweiz

Gewicht

22 kg
22 kg

Saunaschweiz

Größe der Sauna

6,0-10,0 m³
8,0-12,0 m³

Saunaschweiz

B / T / H

48,3 x 30,5 x 69,7 cm
48,3 x 30,5 x 69,7 cm

Saunaschweiz

Steinvolumen

5-6 kg je Steinkorb
5-6 kg je Steinkorb

FinTec KAISA- alle Vorteile im Überblick

+ Saunaofen der Spitzenklasse

+ Edelstahl oder Pulverbeschichtet

+ Standsaunaofen

+ sep. Verdampfungseinheit und Aromaschale aus Edelstahl

Wellness - Effizienz - Sicherheit

Wellness - Effizienz - Sicherheit

KAISA ist der Premium-Saunaofen der neuesten Generation, mit dem Sie dreifach punkten!

WELLNESS im Projekt

Worüber Sie sich freuen …

… ist das Vertrauen und die Zufriedenheit Ihrer Kunden. KAISA gibt Ihnen das gute Gefühl jedes Saunaprojekt zu einer einzigartigen Referenz werden zu lassen – mit einem wertvollen Produkt, das Ihre Kompetenz unterstreicht und Sie auf lange Sicht begeistert!

EFFIZIENZ im Auftrag

Wovon Sie profitieren …

… ist die komfortable und schnelle Installation von KAISA bei Ihnen vor Ort. Flexibel reagieren Sie auf individuelle Raumgegebenheiten und passen KAISA in die Saunalandschaft ein.

SICHERHEIT im Produkt

Was wir garantieren …

… ist hochwertigste Produktqualität. Durch den Einsatz bester Materialien steht KAISA für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Top Qualität

Alle Teile von KAISA sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Damit Sie lange Zeit viel Freude an Ihrem Saunaofen haben, werden die Heizwiderstände mit einer besonders niedrigen Last pro cm² ausgelegt und von einem top Qualitätsproduzenten bezogen. Auch alle Zukaufteile wie Kabeldurchführungen und Verschraubungen kommen ausschließlich von Qualitätsherstellern.

KAISA sichert die entscheidenden Wettbewerbsvorteile

Verarbeitung und design

Alle Teile von KAISA sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt – und sind damit frei von Korrosion. Ein optisches Highlight ist KAISA auch in Anthrazit. In dieser Variante ist die Aussenhülle unter Pulverbeschichtung mit einem speziellen Korrosionsschutz veredelt.

Technik und Hygiene

Die separate 1500-Watt-Heitplatte für den Verdampfer kommt nicht mit Wasser in Kontakt. Somit gehören funktionsstörende Kalkablagerungen der Vergangenheit an. Darüber hinaus kann die Edelstahl-Verdampfungseinheit bequem entnommen und rückstandsfreigereinigt werden: Keime und Legionellen ade!

Montage und Sicherheit

KAISA ist kompatibel zu allen gängigen Ofensteuerungen und kann einfach und schnell installiert und in Betrieb genommen werden. Einzigartig ist der minimale, benötigte Sicherheitsabstand zur Wand von nur 5 Zentimetern und der geringe Platzbedarf der Sauna.

KAISA-der Saunaofen mit Verdampfer

FinTec hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Saunagängern das perfekte Saunagefühl zu vermitteln. Die Energiezufuhr für den Verdampfer erfolgt über eine separate in den Saunaofen integrierte 1500 Watt starke Heizplatte. Im Wassertank selbst befinden sich somit keine störenden Heizelemente oder Schwimmer, die von Kalk an ihrer Funktion gehindert werden.

Die Wassermangelsicherung wurde über einen Fühlerkontakt realisiert, welcher komplett ausserhalb des Verdampfers installiert wurde. In Abhängigkeit der verwendeten Steuerung kann man somit die relative Luftfeuchte im Saunaraum exakt eingestellt werden. Bei kostengünstigeren Steuerungen ohne Feuchtfühler, kann der Verdampfer zeitlich getaktet angesprochen werden.

Die 5 Liter fassende Verdampfungseinheit aus 100% Edelstahl ist für Reinigungszwecke kinderleicht zu entnehmen und kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden. Abgestandenes Wasser, welches als Nährboden für Keime und Legionellen dient, gehört somit endgültig der Vergangenheit an.

Für ätherische Öle oder Saunakräuter verfügt der Saunaofen zudem über einen speziellen Aromatopf.

Sauna Ofen KAISA

Intelligente Suche

Bei diesem Modell wurde an alles gedacht:

1. Ein Wassertank, der zur Reinigung einfach und schnell aus dem Ofen genommen werden kann.

2. Ein zusätzlicher Behälter für ätherische Öle oder Saunakräuter.

3. Zwei getrennte Behälter für die Saunasteine, wobei die Saunasteine nicht mit den Heizelementen in Berührung kommen.

KAISA Individual

Da es über Edelstahlfronten unterschiedliche Ansichten gibt bieten wir den Saunaofen KAISA in zwei verschiedenen Designs an:

- Klassisch mit einem Aussenmantel aus poliertem Edelstahl oder

- Modern und besonders edel mit einem pulverbeschichtetem Aussenmantel

Edelstahl: Der Saunaofen ist zu 100% aus Edelstahl gefertigt. Der äussere sichtbare Mantel des Ofens ist dabei aus poliertem Edelstahl.

Pulverbeschichtet: Der Äussere Mantel des Saunaofens ist in Anthrazit pulverbeschichtet. Alle anderen Teile des Saunaofens sind weiterhin aus 100% Edelstahl

Saunasteuerung zu diesem Saunaofen

Dieser Saunaofen benötigt für den Betrieb eine passende Steuerung. In unserem Shop für Saunasteuerungen finden Sie eine Auswahl. Gerne beraten wir Sie!

Die nachstehende Tabelle dient der Übersicht über die verschiedenen Steuerungen.

Leistungsumfang Saunasteuerungen

Wichtige Informationen

Bei Elektro-Saunaöfen handelt es sich um 400 V Drehstromgeräte (Drei-Phasen-Wechselstrom) für welche ein entsprechender Anschluss inkl. Absicherung vorausgesetzt wird. Die jeweiligen Spezifikationen sind der technischen Dokumentation zu entnehmen.

Vor der Installation halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Netzbetreiber und holen Sie gegegenenfals eine schriftliche Zustimmung ein.

Wir weisen darauf hin, dass ein solches Gerät entsprechend § 13 der Niederspannungsanschlussverordnung ausschließlich durch den jeweiligen Netzbetreiber oder durch ein in das Installateurverzeichnis des Netzbetreibers eingetragenes Installationsunternehmen installiert werden darf. Für Sachmängel, welche nachweislich durch nicht norm- und fachgerechte Installation entstanden sind, bestehen keinerlei Gewährleistungs- oder Garantieansprüche. Wir empfehlen, die Handelsrechnung des Installateurs mindestens für den Gewährleistungszeitraums des Saunaofens aufzubewahren.

Downloads technische Dokumente

Bedienungsanleitung KAISA

Zeichnung KAISA

Saunasteuerung

FinTec SLIMLINE - alle Vorteile im Überblick

+ Premium Saunasteuerung

+ Einfaches Bedienkonzept

+ 1-Fühler-System

Unkompliziert aber trotzdem äußerst funktional

Unser Bedienkonzept mit einer 9 Stufen-Temperaturregelung ist einfach und trotzdem absolut praxiserprobt.

Bei Saunasteuerungen mit einem Fühler wird die tatsächliche Raumtemperatur direkt über dem Saunaofen gemessen, da in diesem Element neben Übertemperatursicherung auch der Sicherheitstemperaturbegrenzer installiert ist.

In der Praxis führt dies meist immer zu abweichenden Messergebnissen, da die warme aufsteigende Luft vom Saunaofen die Messwerte verfälscht.

Praxisbeispiel:

- Der Saunaofen ist aktuell in Betrieb - die gemessene und angezeigte Temperatur liegt deutlich über der tatsächlichen Raumtemperatur.

- Der Saunaofen ist aktuell nicht in Betrieb - die angezeigten und gemessenen Temperaturen nähren sich langsam den tatsächlichen Werten an.

Um eben diesen Effekt zu unterbinden, verwenden wir für die Einstellung der Raumtemperatur einen 9 Stufen-Regler. Dabei entspricht Stufe 1 ca. 65°C und Stufe 9 ca. 110°C.

Einsatzbereich: Indoor / Outdoor

Steuerungen für Elektro-Saunaöfen sind in der Regel für eine Umgebungstemperatur von 0 bis +40°C und für eine relative Luftfeuchte von max. 80 % (nicht kondensierend) zugelassen.

Dies führt gerade bei Außensaunen häufig zu Problemen, da ein beheizter Schaltschrank benötigt wird.

Bei unserer Outdoor-Version hingegen wird die Elektronik mit Harz versiegelt, so dass kondensierende Feuchtigkeit keinen Schaden an der Elektronik verursachen kann. Dadurch erweitert sich der Einsatzbereich auf -20 bis +40°C.

Die Steuerung muss lediglich gegen Umwelteinflüsse (Regen, Schnee etc.) geschützt werden, dafür genügt in der Regel ein Verschlag aus Holz.

Feuchte (BIO-Betrieb)

Optional ist die Saunaofen-Steuerung "SLIMLINE" auch für BIO-Saunaöfen verfügbar. Dabei erfolgt die Steuerung der Raumfeucht "getaktet". Die Vorwahl der gewünschten Raumfeucht erfolgt über 6 Stufen, wobei Stufe 1 die geringste und Stufe 6 die höchste Raumfeuchte zur Folge hat. Je nach gewählter Stufe wird der Verdampfer im Ofen weniger oft oder häufiger zugeschaltet - die Regelung erfolgt somit "getaktet" und nicht in Abhängigkeit der tatsächlichen Raumfeuchte.

Dadurch wird der optionale Feuchtefühler gespart. Allerdings bietet diese Steuerung auch keine Möglichkeit für den Anschluss eines optionalen Fühlers.

Heizdauer:

Die Saunaofen-Steuerung "SLIMLINE" verfügt über eine Einstellung der Heizdauer. Mit jedem Tastendruck wird die Heizdauer um 15 Minuten erhöht, bei 6:00 wird auf 0:15 gewechselt. Die maximale Heizdauer beträgt 6:00 Stunden.

Rückruf Service
Wir rufen Sie zurück!